Lokale Leader-Aktionsgruppe Z.I.E.L. Kitzingen e.V.

Leader ist eine Fördermöglichkeit für den ländlichen Raum, die im ELER-Programm zur Entwicklung ländlicher Gebiete integriert ist.

Die Abkürzung LEADER steht wörtlich für "Liaison entre actions de développement de l'économie rurale" (Vernetzung von Maßnahmen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft).
 

In Bayern steht Leader unter dem Motto "Bürger gestalten ihre Heimat".

Leader wird in Lokalen Aktionsgruppen (LAG) umgesetzt. Im Landkreis Kitzingne wird diese verkörpert durch den Verein „LAG Z.I.E.L. Kitzingen  e.V.“.

Leader soll als "Versuchslabor und Experimentierwerkstätte" für den ländlichen Raum dienen und dazu beitragen, das im ländlichen Raum vorhandene innovative Potential zu bündeln und erprobte Ansätze auf andere Regionen zu übertragen.

Die Erhaltung ländlicher Räume als attraktive und eigenständige Lebensräume und ihre nachhaltige und integrierte Entwicklung steht im Vordergrund. Dabei gilt es, naturräumlich-landschaftliche, siedlungsstrukturelle und kulturelle Eigenarten sowie gewachsene Strukturen zu bewahren. Gleichzeitig sollen durch innovative, auf Kooperation angelegte, Ansätze die vorhandenen Selbsthilfekräfte aktiviert werden.

Der Landkreis Kitzingen kann bereits auf eine langjährige Leader-Erfahrung zurückblicken: Nach der Beteiligung an Leader II, Leader+ und Leader 2007 - 2013 hat sich die LAG Landkreis Kitzingen  2014 erneut als Leader-Region für den Förderzeitraum 2014 - 2020 beworben. Dazu wurde mit breiter Bürgerbeteiligung die lokale Entwicklungsstrategie für den Landkreis erarbeitet und als Bewerbung eingereicht. 

Im März 2015 wurde die LAG Landkreis Kitzingen erneut als Leader-Region 2014 - 2020 bestätigt. Damit sind die Weichen für  zukünftige Leader-Projekte in der Region gestellt.

Ansprechpartner für Fragen zu Leader im Landkreis  ist die Geschäftsstelle der Lokalen Leader-Aktionsgruppe (LAG) im Landratsamt Kitzingen.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.